Apple Music bald nur noch 7,99€

Apples Musikstreamingdienst soll günstiger werden.
Das sagt zumindest eine relativ vertrauenswürdige Quelle.
Und damit willkommen im November 2016… 😉

Mit dem Streamingdienst Apple Music will Apple dem größten Streamingdienst Spotify Konkurrenz machen. Und ja, Apple schafft das auch, zumindest teilweise. Jedoch so wirklich attraktiv ist es nur für iPhone-Nutzer, da Androidnutzer genauso gut Spotify, Deezer, Napster und Co. benutzen können. Daher gibt es eher wenige Abonnenten von Apple Music.
Das will Apple jetzt ändern, sie möchten nämlich den Preis um 20% senken, so würde der Dienst in Deutschland 7,99€ monatlich kosten.
So soll es für alle attraktiver werden und auch Android-Nutzer zu Apple ziehen.

Es sei allerdings erwähnt, dass das in keinster Weise von Apple bestätigt wurde. Die Quelle arbeitet aber angeblich schon seit dem Start von Apple Music mit der kalifornischen Firma zusammen.

Ich hielt es für wichtig darüber einen Blogpost zu veröffentlichen, da diese Nachricht wirklich das Stream-Verhalten sämtlicher Leute ändern würde. Auch wenn es was ganz neues wäre, wenn Apple günstiger als die Konkurrenz wäre…

Seppo, 1. November 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.